Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Willkommen auf der Website der Band Sound of Music

Sound of Music eine ganz normale Cover Band? Alles, nur das nicht!

Neben den beeindruckenden Stimmen des stimmgewaltigen Gesangsduos, besticht die Band durch ihre exzellenten Musiker und bietet eine überzeugende Bühnenshow. Außerdem produziert die Band mit ihrem fetten Bläsersatz einen Sound, der den Zuhörer sich wie auf einem Konzert der großen Live Legenden fühlen lässt.

Mit einem Mix aus Hits und Klassikern der letzten Jahrzehnte und einem gelegntlichen Abstecher in die aktuellen Charts ist Sound of Music der Garant für gute Stimmung auf jedem Stadtfest, Festival, Firmenevent und auch auf privaten Feiern. 

Ein typisches Konzert mit Sound of Music

Während Johann Sebastian Bachs “Toccata und Fuge in D-Moll” aus den Boxen erklingt, betritt die Band die unbeleuchtete Bühne. Die Musiker nehmen Ihre Instrumente zur Hand. Der Schlagzeuger zählt "vier" auf der HiHat - die Band und die Lichteinlage setzen ein. Der Gitarrenriff lässt eingefleischte Live-Musik-Fans ahnen mit welchem Song das Konzert beginnt.
 
Als die Sängerin und der Sänger dann die Bühne stürmen und die ersten Zeilen ins Mikrofon geben, macht sich bei den Zuhörern unweigerlich eine leichte Gänsehaut breit. Jetzt merkt jeder, dass ein unvergessliches Event bevorsteht. Die Band groovt eines der bekanntesten Stücke der Legenden Robert Palmer und Tina Turner, ein Kribbeln zieht vom Bauch in die Beine und zwingt alle Anwesenden dazu richtig abzuhotten. Man hat das Gefühl, dass das was mit dem ersten Gassenhauer anfängt so schnell nicht zu Ende ist. Bereits beim ersten Mitsingteil wird die Band von einem mehrstimmigen Chor bis aus der letzten Reihe des Publikums begleitet.
 
Jetzt geht es richtig los, ein Klassiker jagt den anderen. Rockige Stücke wie "Sexy", ”Dos Bros”, “Klar”, “The Best”, “Like the way I do”, “Let me entertain you” und “Long Train running” bringen die Stimmung zum brodeln. Dankbar reagieren die Zuschauer auf Balladen wie "Purple rain", "Wieder hier" oder "Angels". Auch hier gönnt sich das Publikum keine Verschnaufpause, sondern singt ganz selbstverständlich die Texte enthusiastisch mit. Spätestens bei "Freiheit" braucht es keine Band mehr die mitsingt.
 

Die

Band

Lars Walter
Unser “Tonquäler” gibt immer Vollgas. Egal ob gesanglich, an den Tasten oder der Gitarre, bei dem Multi-Instrumentalisten merkt man in jeder Sekunde das er ein Vollblutmusiker ist. Sobald er die Bühne betritt, blendet er um sich herum alles aus und schafft es das Publikum zu jedem Moment in den Bann der Musik zu ziehen. Jahrzehntelange Bühenenerfahrung unter anderem bei NoNames, Destination U, Skydreamers, Celebration X, Soul isses! und bei cover me zeichnen den Frontman aus und er kann diese immer wieder aufs Neue nutzen um das Publikum zu begeistern.
Lars WalterLead Vocals, Keyboard, Guitar, Harp
Leonie Czigler
Bremen trauert, die dortige Musikszene hat mit Leonie eine Top-Sängerin an Nordhessen verloren - kein Song ist zu schwierig, kein Ton zu hoch. Mit ihrer wandlungsfähigen Stimme startet sie immer und immer wieder ein vokales Feuerwerk! Bühnenerfahrung sammelte Leonie unter anderem im Gospel Chor und bei WhiteStar in Bremen.
Leonie CziglerLead Vocals
Thomas Naumann
Die Rhythmusmaschine der Band bietet alles was einen perfekten Schlagzeuger auszeichnet. Er groovt ohne Ende und kann alle Musik-Genre authentisch spielen. Seine klassische Orchesterausbildung und langjährige Bühnenerfahrung unter anderem bei Spit, Celebration X und im Orchester lassen ihn ein sattes Fundament für den Sound of Music legen.
Thomas NaumannDrums
Marko Thielmann
Zuständig für die tiefen Töne, auf der Bühne eher unauffällig im Hintergrund. Immer wieder für die eine oder andere Überraschung gut, spielt er sich mit seiner modernen Art des Bassspiels in die Herzen der Zuschauer. Bühnenerfahrung sammelte der frühere Gitarrist unter anderem bei Destination U, Skydreamers und Celebration X.
Marko ThielmannBass, Background Vocals
Arber Sopi
Der Sound-Tüftler liefert an der Gitarre ab, was man sich nur wünschen kann. Knackige Gitarren-Riffs und prägnante Solos zeugen von seinem Können.
Arber SopiGuitars
Chantal Schmidt
Music, the reason of my life ist ihr Motto. Bei den Power Blasters für die tiefsten Töne zuständig und im Background Gesang für die höchsten.
Chantal SchmidtTrombone, Background Vocals
Stephan Dargel
Der Fels in der Brandung hinter den Congas, Becken, Roto-Toms usw. Der wichtigsten Job im Proberaum, die Bierausgabe, ist eins seiner unwesentlichsten Talente. Nach dem Motto, weniger ist mehr wirbelt er in seiner "Schiessbude" was die Hände hergeben. Angefangen als Drummer in einer Schülerband sammelte er viel jahrelang Bühnenerfahrung bei Fake und Helmut & Band.
Stephan DargelPercussion, Background Vocals
Thomas Große
Thomas "der Zweite" ist an der Gitarre für die gefühlvollen Parts zuständig. Auch als Solo Gitarrist ist er eine feste Größe in der Besetzung. Auf der Bühne der ruhige Gitarrenpart, fällt er doch durch seine Solos und Rhythmik dem Zuhörer ins Ohr und Auge. Bevor es ihn nach Nordhessen zog war er auf den Bühnen in und um Hamburg unterwegs.
Thomas GroßeGuitars
Markus Röth
Immer am Verfeinern der Noten und eine wahrer Ideenbrunnen. Seine professionelle Einstellung und jahrelange Erfahrung bilden die Grundlage für die Leitung der Bläser Section. Mit wenigen Worten weiß er durch vollen Spieleinsatz zu überraschen, spätestens beim Griff zum "Handstaubsauger" entfacht er ein wahres Sound-Feuerwerk. Wenn er nicht gerade mit SoM unterwegs ist zeigt Markus sein Können mit seiner Soul Band Mood Indigo auf den Bühnen rund um Frankfurt.
Markus RöthBaritone & Tenor Sax

Die

Setlist

Addicted to love - Tina Turner • All summer long - Kid Rock • Angels - Robbie Williams • Beds are burning - Midnight Oil • Bitch - Meredith Brooks • Bring me some water - Melissa Etheridge • Don't you (forget about me) - Simple Minds • Dos Bros - The Boss Hoss • Easy - Lionel Richie • Freiheit - Marius Müller Westernhagen • Hinterm Horizont - Udo Lindenberg • I've got the music in me - Kiki Dee Band • In these arms - Bon Jovi • It's my life - Bon Jovi • It's raining men - Weather Girls • Klar - Jan Delay • Let it rain - Amanada Marshall • Let me entertain you - Robbie Williams • Like the way I do - Melissa Etheridge • Livin' on a prayer - Bon Jovi • Locked out of heaven - Bruno Mars • Long train running - The Dobbie Brothers • Millionen Lichter - Christina Stürmer • Mit 18 - Marius Müller Westernhagen • Narcotic - Liquido • Oh Jonny - Jan Delay • Old time rock 'n' roll - Bob Seger • One - U2 • Picture - Kid Rock & Sheryl Crow • Power of love - Huey Lewis and the news • Purple rain - Prince • Rosi - Marius Müller Westernhagen • Runaway - Bon Jovi • Sexy - Marius Müller Westernhagen • Sonne in der Nacht - Peter Maffay • The Best - Tina Turner • Up - Olli Murs & Demi Lovato • Verdamp lang her - Bap • Walking on sunshine - Katrina and the waves • When you're gone - Bryan Admans & Mel C. • Wieder hier - Marius Müller Westernhagen • Wish you were here - Pink Floyd • You can leave your hat on - Joe Cocker • Zombie - The Cranberries

Audio

und Video

Kontakt und

Booking

Ihr möchtet uns für Eure Party / Euer Event buchen? Ihr benötigt Info Material? Dann schnell schreiben oder anrufen.

Sound of Music GbR
Lars Walter
Goethestraße 1 b
34582 Borken (Hessen)
Telefon: 0 56 82 - 73 94 19 5
Telefax: 0 56 82 - 73 94 19 4
Mail: managment@soundofmusic-band.de
 
 
Für technische Fragen steht folgende Adresse zur Verfügung:
 
Hinweise zur Verarbeitung Eurer Angaben und Widerspruchsrechte findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung